Taufe oder Segnung

Segnen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-gossau-flawil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>316</div><div class='bid' style='display:none;'>4632</div><div class='usr' style='display:none;'>157</div>Segnen
In unserer Landeskirche sind Taufe oder Segnung möglich. Eltern, welche eine Taufe für ihr Kind wollen, treffen eine wichtige Entscheidung: Ihr Kind soll die Möglichkeit bekommen in das christliche Leben eingeführt zu werden. Der Entscheid zur Taufe oder Segnung bedarf der gründlichen Überlegung. In der Taufe übergeben Eltern ihr Kind Gott, in der Erwachsenentaufe schenkt sich ein Mensch bewusst Gott.

Gemeinschaft durch Jesus Christus

Nach christlicher Überzeugung ist letztlich allein Gott der tragende Grund und das Ziel unseres Lebens. In der Taufe oder in der Segnung beruft Gott uns zur Gemeinschaft mit ihm durch Jesus Christus. Christus hat uns durch sein Leben und sein Wort gezeigt, wie Gott das Leben des Menschen möchte.

Eine Entscheidung

Treffen wir mit der Taufe oder der Segnung nicht eine Vorentscheidung für unser Kind? Sollen wir warten, bis das Kind später selber eine Entscheidung treffen kann? Kein Kind kann ohne Vorentscheidung der Eltern leben. Auch der Verzicht auf die Taufe und die Segnung wäre eine Vorentscheidung.
Taufe oder Segnung sind eine Vorentscheidung Gottes für Ihr Kind. Sie ist aber auch Entscheidung und Engagement der Eltern, mit Gotte und Götti, denen die Mitsorge für die christliche Erziehung des Kindes obliegt. Mit der Segnung oder der Taufe können sich unsere Kinder später für das Christsein entscheiden.

Kontakt

Wünschen Sie mehr Informationen? Gerne steht Ihnen unsere Pfarrperson zur Verfügung:
Jakob Bösch
Pfarrer
Jakob Bösch
Steineggstrasse 12
9113 Degersheim

071 370 03 30
079 723 96 10